OAFDLUC – Weihnachtsspecial #3

Standard

Stella_w

Kurzbeschreibung:

Gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer Oma trifft sich die 10-jährige Stella am Silvesterabend 2005 in der Familienvilla, um über den Verkauf des alten Hauses zu entscheiden. Einst lebte ihre Urgroßmutter Clementine, die die Familientradition begründete und Ärztin wurde, in dem Haus. Stella scheint deren Vorliebe für Sterne geerbt zu haben. Als sie in den alten Sachen auf dem Dachboden stöbert, löst sie mit ihrem Amulett durch Zufall eine Zeitmaschine aus: Sie landet am Silvesterabend 1905 bei ihrer Uroma Clementine und deren kleinem Bruder Gustav. Die Kinder erfahren, dass Clementines Eltern kurz vor dem Bankrott stehen und das Haus verkaufen müssen. Einzig der sagenumwobene Schatz von Clementines Onkel Anton kann das Haus – und damit die Zukunft der Familie – noch retten. Bis Mitternacht müssen die Kinder den Stern des Orients allerdings gefunden haben, ansonst kann Stella nicht mehr in ihre Zeit zurückkehren. Doch zwei gerissene Ganoven sind ihnen bereits auf den Fersen und wollen den Schatz für sich gewinnen.

Meine Meinung:

Nach langem hin und her habe ichmich schließlich doch dafür entschieden diesen Film vorzustellen.

Der Grund dafür ist simpel und ist persönlich: und zwar habe ich diesen Film gesehen, als ich sieben war und ich habe diesen Film vergöttert. Ich bin in jeden Schrank geklettert und habe versucht in die Zeit zu reisen. 😉

Ich war damals wohl so beeindruckt von dem Film, dass ich jetzt immer noch weiß worum es geht. Aber der eigentliche Grund wieso ich euch über diesen Film berichte ist, dass ich jahrelang dachte, dass das alles an Weihnachten und nicht an Silvester passiert ist. Uuuups :D.

Als ich dieses Special erstellt habe, kam mir sofort dieser Film in den Sinn und habe anschließend entschieden, dass es wohl Schicksal ist und ich diesen Film unbedingt vorstellen MUSS.

Naja davon mal abgesehen, fand ich die Idee hinter dem Film schon immer toll und ich finde es passt zu Weihnachten.

Stella reist in die Zeit und hilft ihren Vorfahren einen Schatz zu finden, damit sie ihr Haus nicht verkaufen müssen. Stella handelt nicht eigennützig und nur weil sie einfach helfen möchte. Sie freundet sich mit den Kindern an und zusammen erleben sie ein unvergessliches Abenteuer. Oder ein Weihnachtswunder. 😉

Ich hoffe ihr könnt verstehen, wieso ich den Film als passend erachtet habe.

Eure Bianca

PS: Ich kann „Stella und der Stern des Orients“ jedem weiterempfehlen und garantiere damit für einen gemütlichen, erholsamen und unterhaltsamen Familienabend!

 

 

 

Advertisements

Über bibisblog04

Hiii, Ich bin Bianca,15 Jahre alt und ,wie könnte es anders sein, liebe es zu lesen und anschließend darüber zu diskutieren. :) Früher war ich nicht so eine begeisterte Leserin, bis ich schließlich ein echt gutes Buch fand und da fing es an! Von Liebesromanen über Actionbücher bis hin zu Fantasyromanen lese ich ALLES. Was ich überhaupt nicht lesen/ sehen kann sind Krimis und Horrorfilme/bücher. Vor allem bei Büchern ist es, meiner Meinung nach, eine Spur zu genau erzählt und beschrieben. Ich liebe auch Filme und Serien und wer weiß, vielleicht werde ich demnächst auch darüber bloggen, da ich finde, dass diese mittlerweile eine sehr große Rolle in unserer Gesellschaft spielen. Hier noch ein paar andere persönliche Sachen über mich: -ich male unglaublich gerne (besucht mich wenn ihr Lust habt auf Insta: my_fantastic_world_of_art) -ich spiele seit 9 Jahren mit Begeisterung Tennis und seit 2 Jahren Gitarre (obwohl ich wohl mit Abstand die unmusikalischste Person dieser Welt... ach was sage ich da dieser Hemisphäre bin :D) -Seit drei Jahren versuche ich ein Buch zu schreiben und bin (endlich) beim 4ten Kapitel *hust* -ich bin sehr stur und versuche meistens meinen Willen durchzusetzen... ich meine... wenn ich doch recht hab... *unschuldig schau* -außerdem bin ich sehr ehrgeizig und erreiche oft was ich mir in den Kopf gesetzt hab -Ehrlich gesagt fällt mir nichts mehr ein und ich will euch auch nicht zu sehr langweilen, also ich hoffe ihr habt Spaß auf meinem Blog und ich würde mich sehr über kritische Kommentare freuen! ;) Eure Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s