Speechless [Sprachlos] von Hannah Harrington – 5 von 5 Sterne

Standard

Speechless [Sprachlos] Hannah Harrington

Speechless [Sprachlos]
Hannah Harrington

Kurzbeschreibung:

Neuigkeiten verbreiten, über andere reden – Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt, und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat will sie schweigen, in der Schule und zu Hause. Manche hassen sie dafür – aber plötzlich öffnen sich in ihrer stillen Welt Türen: zu einem wunderbaren Jungen, zu Menschen, die ihr verzeihen könnten. Vorausgesetzt, sie kann sich selbst verzeihen.

Meine Meinung:

Chelsa macht ein Experiment, welches die meisten von uns nicht aushalten würden, und zwar einen ganzen MONAT nicht reden… ohne Ausnahme! So befreundet sie sich mit Leuten denen sie wirklich wichtig ist und sie merkt, dass sie vorher nie glücklich war. Das zeigt mir, dass man einfach mal die Klappe halten und die Augen auf machen sollte, denn dann sieht man, wen man wirklich einen Freund nennen kann und wen nicht. Chelsa erkennt auch, was wirklich wichtig ist und was nicht.

Das Buch ist echt interessant! Es spricht sehr schwierige und wichtige Themen, wie Mobbing und Ausgrenzung an. Ich liebe den Schreibstil und die ganze Geschichte an sich!! Ich war echt begeistert, als ich es fertig gelesen hab und hab meiner Freundin gedankt, dass sie mich gezwungen hat das Buch zu lesen. 🙂

BITTE BITTE lesen!!!

Advertisements

Über bibisblog04

Hiii, Ich bin Bianca,15 Jahre alt und ,wie könnte es anders sein, liebe es zu lesen und anschließend darüber zu diskutieren. :) Früher war ich nicht so eine begeisterte Leserin, bis ich schließlich ein echt gutes Buch fand und da fing es an! Von Liebesromanen über Actionbücher bis hin zu Fantasyromanen lese ich ALLES. Was ich überhaupt nicht lesen/ sehen kann sind Krimis und Horrorfilme/bücher. Vor allem bei Büchern ist es, meiner Meinung nach, eine Spur zu genau erzählt und beschrieben. Ich liebe auch Filme und Serien und wer weiß, vielleicht werde ich demnächst auch darüber bloggen, da ich finde, dass diese mittlerweile eine sehr große Rolle in unserer Gesellschaft spielen. Hier noch ein paar andere persönliche Sachen über mich: -ich male unglaublich gerne (besucht mich wenn ihr Lust habt auf Insta: my_fantastic_world_of_art) -ich spiele seit 9 Jahren mit Begeisterung Tennis und seit 2 Jahren Gitarre (obwohl ich wohl mit Abstand die unmusikalischste Person dieser Welt... ach was sage ich da dieser Hemisphäre bin :D) -Seit drei Jahren versuche ich ein Buch zu schreiben und bin (endlich) beim 4ten Kapitel *hust* -ich bin sehr stur und versuche meistens meinen Willen durchzusetzen... ich meine... wenn ich doch recht hab... *unschuldig schau* -außerdem bin ich sehr ehrgeizig und erreiche oft was ich mir in den Kopf gesetzt hab -Ehrlich gesagt fällt mir nichts mehr ein und ich will euch auch nicht zu sehr langweilen, also ich hoffe ihr habt Spaß auf meinem Blog und ich würde mich sehr über kritische Kommentare freuen! ;) Eure Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s